Digitale Kundenschnittstellen machen das möglich. Auf der anderen Seite bleibt nur derjenige Finanzdienstleister mittel- und langfristig konkurrenzfähig, der auch kostengünstig digital produziert. additiv DFS ermöglicht die Digitalisierung der Wertschöpfungskette. Dies führt zu Kostensenkungen in der Produktion und bringt Vorteile in der Kundenberatung, der Compliance und in Bezug auf das Kundenerlebnis. Die Kollaboration über alle Kanäle mit dem Kunden wie auch die interne Zusammenarbeit innerhalb des Finanzdienstleisters stehen im Zentrum von additiv DFS – alle Beteiligten arbeiten auf einer Plattform und überwinden so die heutigen teuren und unflexiblen Silo-Lösungen. additiv DFS bietet so eine solide und bewährte Grundlage für die digitale Transformation.


Eine integrierte digitale End-to-End Plattform

Eine integrierte digitale End-to-End Plattform.